20. Juli 2018
Am letzten Samstag startete der Domstadtachter Wetzlar/Limburg zum 3. Mal bei der 1. Ruderbundesliga. In wunderbarer Umgebung und idealem Wetter am Wasserstraßenkreuz in Minden kämpften die starken Männer der Rudergemeinschaft um ihren Platz in der Tabelle der besten Mannschaften Deutschlands. Nach starkem Zeitlauf auf dem 9. Platz musste sich das Team im Achtelfinale gegen den 10. platzierten Sparkasse Gießen Achter mit nur 3/100 Sekunden und im Viertelfinale dem Waldseer 8er mit 5/100...

10. Juli 2018
Pressemitteilung der RBL Regattaleitung: Beim „Melitta Renntag“ der Ruder-Bundesliga wird am Samstag auf der Brücke gerudert!Ligazirkus regattiert auf dem Wasserstraßenkreuz! Näher dran geht nicht! Die Ruder-Bundesliga fiebert am kommenden Samstag, den 17. Juli im ostwestfälischen Minden einem weiteren spektakulären Renntag entgegen. Die stärkste Sprintliga der Welt gastiert am Wasserstraßenkreuz. Dort wo zwei Wasserstraßen sich treffen, wird der Mittellandkanal in einer Trogbrücke...

07. Juni 2018
Momentan herrscht Hochbetrieb auf der herrlichen Regattastrecke in Werder (Havel). Am vergangenen Wochenende fand auf der Föhse das DRV Masters-Championat statt. Unter der Woche wurden am Mittwoch die brandenburgischen Teilnehmer für das Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in den Ruderwettbewerben ermittelt. Am kommenden Samstag feiert nun die Ruder-Bundesliga (RBL) mit ihrem Ligazirkus Premiere in der Blütenstadt, bevor am Sonntag die Brandenburgische Ruderjugend ihren...

12. Mai 2018
Der Domstadtachter hat seine Visitenkarte abgegeben! Nach einem noch etwas zögerlichen Auftakt im Zeitfahren zeigte sich die Stärke des jungen Teams beim Rennen gegen den favorisierten Emscher Hammer. Hier mussten sie sich zwar noch - sehr knapp - geschlagen geben, im darauf folgenden Hessen-Derby gegen das Liga-Urgestein vom Sparkasse-Gießen-Achter zeigten sie jedoch was in ihnen steckt und vewiesen den Lahn-Konkurrenten mit fast einer Boostlänge auf den hinteren Platz. Auch das letzte...

06. Mai 2018
Der Count down läuft für den Domstadtachter. Eine Woche vor dem Saisonstart in Frankfurt ist das Team in bester Verfassung. Die letzten Vorbereitungen werden getroffen, damit das Team am 12.05.2018 in Frankfurt am Main an den Start gehen kann. Der Kader des Domstadtachters setzt sich aus jungen Ruderern der Rudergesellschaft Wetzlar und des Limburger Clubs für Wassersport zusammen. Mit einem Durchschnittsalter von 20,2 Jahren ist der Domstadtachter das mit Abstand jüngste Team in der Serie....