04. August 2019
Auch am dritten Renntag der Ruder-Bundesliga, RBL, konnten die Ruderer des Domstadtachters wieder ihre phantastische Form unter Beweis stellen. Auf dem Maschsee in Hannover kämpften sich die Männer mit Steuerfrau Anna-Lisa Thorn, nach dem 6. Rang im Zeitfahren, auf den sensationellen 4. Platz und sicherten sich somit die „Goldene Ananas“. Nach sehr starkem Achtel- und Viertelfinale gegen die Mannschaften aus Mühlheim und Hameln mussten sich das Team aus Mittelhessen lediglich dem...

14. Juli 2019
Der zweite Wettkampftag der Ruderbundesliga war am letzten Samstag auf dem Wasserstraßenkreuz in Minden. Die Ruderer des Domstadtachters trotzten den widrigen Umständen und kämpften souverän nicht nur gegen starke Gegner, sondern auch gegen den Regen und den Wind. Nach dem 10. Platz bei den Zeitläufen setzten sich die Domstädter im Achtelfinale gegen Hameln durch, konnten aber aufgrund der guten Zeit weiter im oberen Feld mitfahren. Im Viertelfinale mussten sie sich dann knapp den...

13. Juni 2019
Auf der Pfingstregatta in Gießen findet alljährlich ein mit Preisgeld dotiertes Sprintrennen statt. In diesem Jahr hatten sich insgesamt 12 Achter aus ganz Deutschland angemeldet, um die begehrten Plätze 1-3 zu kämpfen. Die Männer des Domstadtachters ruderten mit Steuerfrau Elisa Carnetto auf den 2. Platz Ssie mussten sich nur dem RBL-Sprintteam aus Gießen, dem Sparkasse-Gießen-Achter, geschlagen geben und durften sich somit über verdiente 250,00€ freuen.

14. Mai 2019
Am letzten Wochenende konnte das Team des Domstadtachters Wetzlar/Limburg seine gute Form unter Beweis stellen. In Duisburg fand, im Rahmen der internationalen Wedau Regatta, der Auftakt der diesjährigen Ruder-Bundesliga statt. Der Grundstein für das erklärte Ziel, in diesem Jahr unter die Top 10 der Ligatabelle zu kommen, wurde gelegt. Nach einem sehr starken Zeitrennen gingen die Domstädter mit der insgesamt 5. schnellsten Zeit in das Achtelfinale, wo sie gegen den „RC Witten Achter“...

04. Mai 2019
Die Ruder-Bundesliga (RBL) startet in ihre 11. Saison, der Domstadtachter in seine 2. ! Am kommenden Samstag wird der Domstadtachter Wetzlar/Limburg wieder den Angriff auf die oberen 10 Plätze der 1. Ruderbundesliga, RBL, starten. Im Rahmen der „Internationalen Wedau-Regatta“ in Duisburg wird unter dem Motto „Olympic Rowing meets Sprint Rowing“ der „Ruder-Club Deutschland Renntag“ veranstaltet.

12. Dezember 2018
Im Rahmen einer Feierstunde wurden gestern Abend von der Stadt Wetzlar in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Wetzlar erfolgreiche Sportler des Jahres 2018 geehrt. Viele Nachwuchssportler, die sich in ihren Vereinen durch besondere Leistungen hervorgetan haben bekamen eine Medaille und kleine Präsente, aber auch Senioren und Profis wurden ausgezeichnet. Der 80-jährige Ernst Rühl von der Rudergesellschaft Wetzlar, der in diesem Jahr auf der Masters WM in Sarasota, USA, 4x Gold und 1X Bronze nach...

10. September 2018
Am letzten Wochenende galt es für den Domstartachter den Platz im Mittelfeld in der 1. Liga zu festigen. In Bad Waldsee fand das letzte Rennen der Saison der Ruderbundeslilga statt, wo sich das Team aus Wetzlar und Limburg zum ersten Mal in diesem Jahr präsentierte. In etwas anderer Besetzung als üblich und mit Elisa Carnetto als Steuerfrau kämpften sich die starken Männer der beiden Domstädte durch die 5 Rennen und konnten sich auf den insgesamt 12. Platz festlegen. Als Liganeuling ein...

20. August 2018
Am letzten Samstag konnten die Ruderer des „Domstadtachters Wetzlar/Limburg“ zeigen was in ihnen steckt und das doch etwas enttäuschende Ergebnis des 3. Renntages am Wasserstraßenkreuz Minden wieder deutlich verbessern. Bei dem großen Event in Leipzig mit über 20.000 Zuschauern, gekrönt von dem finalen Nachtrennen unter Flutlicht, starteten acht große Kerle unter der Leitung der zarten Steuerfrau Anna-Lisa Thorn mit einem enorm starken Zeitlauf von der 5. Position ins Achtelfinale....

20. Juli 2018
Am letzten Samstag startete der Domstadtachter Wetzlar/Limburg zum 3. Mal bei der 1. Ruderbundesliga. In wunderbarer Umgebung und idealem Wetter am Wasserstraßenkreuz in Minden kämpften die starken Männer der Rudergemeinschaft um ihren Platz in der Tabelle der besten Mannschaften Deutschlands. Nach starkem Zeitlauf auf dem 9. Platz musste sich das Team im Achtelfinale gegen den 10. platzierten Sparkasse Gießen Achter mit nur 3/100 Sekunden und im Viertelfinale dem Waldseer 8er mit 5/100...

10. Juli 2018
Pressemitteilung der RBL Regattaleitung: Beim „Melitta Renntag“ der Ruder-Bundesliga wird am Samstag auf der Brücke gerudert!Ligazirkus regattiert auf dem Wasserstraßenkreuz! Näher dran geht nicht! Die Ruder-Bundesliga fiebert am kommenden Samstag, den 17. Juli im ostwestfälischen Minden einem weiteren spektakulären Renntag entgegen. Die stärkste Sprintliga der Welt gastiert am Wasserstraßenkreuz. Dort wo zwei Wasserstraßen sich treffen, wird der Mittellandkanal in einer Trogbrücke...

Mehr anzeigen